8645 Rapperswil-Jona. Der Erlös aus der Elephant Parade fliesst direkt in Projekte zugunsten der Asiatischen Elefanten. Caroli hofft, dass die Besucher beim zweiten Anlauf der Ausstellung sensibler mit den Skulpturen umgehen. In unserem Shop findest du Elephant Parade Accessoires und Skulpturen in allen Grössen. Seraina Boner Eintritt frei. Do 12.03.2020 - 20:13 Ausstellung in Rapperswil Carolina Caroli (Organisatorin) und Mikko Ojala (Künstler), beide aus Bertschikon, vor Ojalas Elefanten. Wie Tourismuschef Simon Elsener bestätigt, werden die Elefanten am Freitag zum zweiten Mal mit einem Lastwagen ins Zentrum der Rosenstadt transportiert. Oktober in Rapperswil zugunsten eines Hilfsprojekts für Asiatische Elefanten versteigert. Schlussakt der Ausstellungen ist die Versteigerungsgala der Elefanten in Rapperswil. 1968 in Hannover geboren Geschlecht: weiblich 19.03.1968 bis 18.05.1969 – Hannover- Zoo Hannover 19.05.1969 bis 31.12.2015 – Zirkus Knie 01.01.2016 bis heute – Rapperswill – Knies Kinderzoo Die Sammelelefanten gibt es in den Grössen 5, 10, 15, 20, 30 und 75 Zentimeter. Im Kabinett: Knie’s Elefanten – 100 Jahre. Über 60 bunte Elefanten-Skulpturen sind in der Innenstadt ausgestellt. 27. 100 Jahre Knie-Elefanten – Rapperswil-Jona (SG) 2020 Knies Kinderzoo – Rapperswil-Jona (SG) 2020 (MIT FLIC FLAC – THE MODERN ART OF CIRCUS UND URSUS & NADESCHKIN) – Rapperswil-Jona (SG) 2020; 2019 (MODE IM CIRCUS) – St.Gallen (SG) 2019 (100 JAHRE SCHWEIZER NATIONAL-CIRCUS KNIE) – Rapperswil-Jona (SG) 2019 Ihnen gefällt einer unserer einzigartigen Elefanten und Sie möchten die Elefanten gerne unterstützen. 19.01 - 10.01 Kunst(Zeug)Haus SAMMLUNGSAUSSTELLUNG "EXLIBRIS" Ausstellung 23.02 - 02.08 Kunst(Zeug)Haus PIERO GOOD: «EVERY VALLEY HAS A RIVER» Ausstellung 23.02 - 02.08 Kunst(Zeug)Haus AUSSTELLUNG «APOKOPE» VON ANNA-SABINA ZÜRRER Ausstellung 27.05 … Die Vorbereitungen zur neuen Ausstellung «Brückenschlag» im Stadtmuseum Rapperswil-Jona laufen auf Hochtouren. Hol dir deinen Elefanten und unterstütze die Elefante Parade.Setze ein Zeichen und kämpfe für das Leben der Elefanten. Bestaunt werden kann sie vom 30. Die Ausstellung dreht sich um die spannende Geschichte der Seebrücke - des Seedamms. August 2020 bis 14. Rolf Knie Galerie. Januar 2021 geschlossen. Auch Knies Kinderzoo in Rapperswil gehört zu den Institutionen, die in Bezug auf ihre Entwicklung keine Stagnation dulden. Und im Stadtmuseum Rapperswil die tolle Ausstellung “Knie’s Elefanten” Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Exklusiv für die Schweiz haben Künstler und Prominente wie Neo-Pop-Künstler Romero Britto, Sänger Phil Collins und Komiker Emil Steinberger zum Pinsel gegriffen. 1967: Es erscheint im Benzinger-Verlag, Einsiedeln, das erste Buch über Knies Kinderzoo: Wie Projektleiterin Caroline Caroli sagt, sind mehrere Skulpturen beschädigt worden. Zudem werde das Areal videoüberwacht. Ende Juni werden die Skulpturen in der Himmapan-Lodge versteigert. Die Dickhäuter sind bald zurück am Obersee: Die Elefantenparade, eine Wanderausstellung mit 62 Elefantenskulpturen, kehrt diese Woche zurück auf den Rapperswiler Fischmarktplatz. Die Parade gastierte bisher an über 30 Destinationen weltweit, unter anderem in Bangkok, Shanghai, Amsterdam, London und Rio de Janeiro. ElephantSichere dir deinen Miniatur-Elefanten! Eine Herde mit über 60 farbigen Elefanten-Skulpturen lässt sich dieses Jahr in Rapperswil, am Flughafen und im Hauptbahnhof Zürich nieder. Beteiligt haben sich unter anderem der britische Musiker Phil Collins und der Schweizer Kabarettist Emil Steinberger. Die 60 Elefanten sind bis zum 26. Das Stadtmuseum befindet sich in der malerischen Altstadt in der Nähe von Stadtkirche und Schloss. Der Erlös aus der Elephant Parade fliesst direkt in Projekte zugunsten der Asiatischen Elefanten. Melden Sie sich bei uns unter +41(0)44 525 02 00, epsuisse@gmx.ch und wir informieren Sie gerne weiter. Dazwischen liegen 100 Jahre voller spannender Geschichten, Entwicklungen und Erlebnisse. In unserem Shop findest du Elephant Parade Accessoires und Skulpturen in allen Grössen. April auf dem Fischmarktplatz in Rapperswil-Jona zu sehen. Farbenfrohe Elefanten zu Besuch am Flughafen Zürich. Wegen des Lockdowns mussten die Skulpturen ihren Platz im Freien allerdings nach kurzer Zeit wieder räumen. inkl. Die neue Ausstellung "Brückenschlag" ist ab heute bei uns zu sehen. Neu ist ein Sicherheitsdienst im Einsatz, um die Dickhäuter vor Beschädigungen zu schützen. Das Unternehmen Knie feiert in diesem Jahr hundert Jahre Elefantenhaltung. Die Elefantenausstellung verbindet Kunst mit Artenschutz. Später zieht die Ausstellung zum Flughafen und in den Zürcher Hauptbahnhof. Die Ausstellung im Kabinett des Stadtmuseums zeigt rund fünfzig Fotografien und zahlreiche originale Programmhefte aus vielen Jahrzehnten Zirkusgeschichte. Wenn deine Herde wächst, wächst mit ihr der Lebensraum und der Schutz für die letzten asiatischen Elefanten. Die 60 Elefanten und der zugehörige Pop-up-Store sind noch bis am 26. Die vielseitige Kunst von Rolf Knie wird an der grossen Ausstellung präsentiert. Entstanden ist eine farbenfrohe Ausstellung mit über 60 witzigen, nachdenklichen, eitlen, scheuen und prächtigen Elefanten, deren Botschaften ans Herz gehen. In ihrer Berichterstattung kommt immer wieder Knie vor. 1920 brachte die Dompteuse Therese Renz den ersten Elefanten in den Zirkus der Gebrüder Knie nach Rapperswil, und heute leben mehrere dieser mächtigen Tiere im Kinderzoo. Knie begründete damals den Entscheid mit dem Interesse, an der europäischen Zucht teilzunehmen. Mai bis Ende 2020. Asiatischen Elefanten in Rapperswil (2) und Paris (12). Die Elefanten werden am 31. «Es sind schliesslich Kunstwerke – in einem Museum würde man so etwas ja auch unterlassen.» Zum besseren Schutz der Skulpturen sei fortan ein Sicherheitsdienst im Einsatz. In Rapperswil-Jon/SG hat eine Freiluft-Ausstellung mit 60 bemalten Elefanten-Skulpturen begonnen. Franz Hangarter zur Berichterstattung über den Circus Knie und die Elefanten-Ausstellung in Rapperswil. In diesem Zusammenhang wird morgen Mittwoch die Ausstellung «Knie's Elefanten - 100 Jahre» eröffnet. Die Knie-Elefanten feiern derweil ihr 100-Jahr-Jubiläum mit einer Ausstellung von 60 bunt bemalten Elefantenskulpturen auf dem Fischmarktplatz in Rapperswil. Ein Blickfang: Die Wanderausstellung mit Elefantenskulpturen. April in Rapperswil-Jona zu sehen. Es gibt kleinere Betriebe, die vermutlich vor dem Ruin stehen. Der Erlös aus der Elefanten Parade fliesst direkt in Projekte zugunsten der Asiatischen Elefanten. Nach Rapperswil und dem Flughafen gastiert die Elephant Parade noch bis am nächsten Mittwoch in den Wandelhallen des Zürcher HB. Gastgeber sind Franco und Claudia Knie von der Zirkusfamilie. Die 60 Elefanten sind bis zum 26. Sie illustrieren den Alltag von Dicky, Sandry, Rosa und weiteren Elefanten: in der Manege, Backstage, beim Training, auf Reisen und im Zoo. Schlussakt der Ausstellungen in der Schweiz ist die Versteigerungsgala der Elefanten-Skulpturen in Rapperswil. Entstanden ist eine Parade mit witzigen, nachdenklichen, eitlen, scheuen und prächtigen Elefanten, deren Botschaften ans Herz gehen. 62 Elefanten schmücken den HB Die Parade gastierte bisher an über 30 Destinationen weltweit, unter anderem in Bangkok, Shanghai, Amsterdam, London und Rio de Janeiro. März 2021. Das kurze Gastspiel der Elefanten im März wurde laut den Verantwortlichen leider von unschönen Ereignissen überschattet. Permanente Ausstellung mit den neusten Werken. Endstation Hauptbahnhof Zürich. 1920 brachte die Dompteuse Therese Renz den ersten Elefanten in den Zirkus der Gebrüder Knie nach Rapperswil, heute leben gemäss Medienmitteilung mehrere davon im Kinderzoo. Schlussakt der Ausstellungen in der Schweiz ist die Versteigerungsgala der Elefanten-Skulpturen in Rapperswil. 994 + 885 Haltestelle "Schönau" in Jona, Danach 400m zu Fuss Richtung Rüti, rechts neben CCA Angehrn ist die Galerie. August Halt in Rapperswil. August, und somit sogar ein wenig länger als in der ersten Durchführung geplant, werden die kunterbunten Dickhäuter diesmal die Rosenstadt schmücken. Die Ausstellung im Kabinett des Stadtmuseums zeigt rund fünfzig Fotografien und zahlreiche originale Programmhefte aus vielen Jahrzehnten Zirkusgeschichte. Shopverkauf. Ab Freitag ist sie wieder in Rapperswil zu sehen. Ausstellung in Rapperswil – Die Elefantenparade kehrt zurück Nach der Corona-bedingten Pause kehrt die Wanderausstellung mit Elefantenskulpturen nach Rapperswil zurück. Das Unternehmen Knie feiert in diesem Jahr hundert Jahre Elefantenhaltung. Bis zum 23. Wie Tourismuschef Simon Elsener bestätigt, werden die Elefanten am Freitag zum zweiten Mal mit einem Lastwagen ins Zentrum der Rosenstadt transportiert. Sechzig bemalte Elefanten-Skulpturen bevölkern seit heute den Flughafen Zürich. Franco Knie und seine Frau Claudia haben diese Elefantenparade zum Jubiläum ‘100 Jahre Knie-Elefanten in der Schweiz’ zu uns gebracht. Die «Elephant Parade» hatte bereits Mitte März ein Gastspiel nahe der Rapperswiler Seepromenade. Stadtmuseum Rapperswil-Jona Knie's Elefanten - 100 Jahre Ausstellung Do 23.07. Die Dickhäuter sind bald zurück am Obersee: Die Elefantenparade, eine Wanderausstellung mit 62 Elefantenskulpturen, kehrt diese Woche zurück auf den Rapperswiler Fischmarktplatz. In Rapperswil findet ab Donnerstag eine Freiluft-Ausstellung statt. 1920 brachte die Dompteuse Therese Renz den ersten Elefanten in den Zirkus der Gebrüder Knie nach Rapperswil, und heute leben mehrere dieser mächtigen Tiere im Kinderzoo. Im Rahmen der «Elephant Parade Swiss Tour» wurden heute am Flughafen Zürich der neue Flughafen-Elefant «Sky» enthüllt und die Ausstellung der Elefantenparade eröffnet. Ein Beitrittsgesuch des Kinderzoos wurde 2015 abgelehnt – just in jenem Jahr also, in dem Thisiam nach Rapperswil kam und die Familie Knie die Elefanten aus dem Zirkus nahm. Die Elefantenparade hat Franco Knie senior mit seiner Frau nach Rapperswil geholt. Die Sammelelefanten gibt … April auf dem Fischmarktplatz in Rapperswil-Jona zu sehen. Die Sammelelefanten sind streng limitiert und werden mit einem Echtheitszertifikat, der Limitierungsnummer, dem Namen des Künstlers, Jahr und Ort der Elephant Parade ausgeliefert.Unsere Pop-up-Shops finden Sie am jeweiligen Ausstellungsort. Für die Familie Knie habe ich aber keine Bedenken, dass sie das finanziell nicht verkraften können. Mit etwas Glück gewinnen Sie beim Fotowettbewerb einen Besuch bei den Elefanten im Elefantenpark in Rapperswil für die ganze Familie. Es werde nicht gern gesehen, wenn Kinder oder gar Hunde auf die Elefanten draufgesetzt würden. Nur noch 35 000 Asiatische Elefanten in 13 Ländern Die «Elephant Parade» haben Franco Knie senior und seine Frau Claudia nach Rapperswil geholt – zum Jubiläum 100 Jahre Knie-Elefanten. Durch die Teilnahme am Kunst-Workshop und den Einkauf im Pop-up-Shop unterstützen Sie den Schutz der asiatischen Elefanten und deren Lebensraum. «Einige wiesen Löcher auf, bei anderen wurden kleinere Teile abgebrochen – etwa eine zur Skulptur gehörende Maus, die auf dem Rücken eines Elefanten sass.» Die beschädigten Elefanten mussten repariert werden. Mehr aus Knies Kinderzoo 885 Likes . Du hast ein Herz für Elefanten? Als einer der grössten und schönsten Asiatischen Elefanten kann man 'Siam' seit dem Jahr 2000 im Naturhistorischen Museum in Paris bewundern. Wegen des Lockdowns mussten die Skulpturen ihren Platz im Freien allerdings nach kurzer Zeit wieder räumen. Willkommen im Stadtmuseum Rapperswil-Jona Aktuell – Corona Aufgrund der Pandemie-Massnahmen des Bundesrats bleibt das Stadtmuseum bis zum 22. Gastgeber der Elephant Parade sind Franco und Claudia Knie. Du hast ein Herz für Elefanten? Wenn deine Herde wächst, wächst mit ihr der Lebensraum und der Schutz für die letzten asiatischen Elefanten. Samstag - Montag geschlossen Dienstag - Freitag 9.00 Uhr - 13.00 Uhr Rolf Knie Kunst AG Rütistrasse 165 8645 Rapperswil - Jona Mail: info(@)rolfknie.ch Tel: +41 (0)44 984 43 84 Anfahrt ÖV: Bahnhof Rapperswil oder Bahnhof Jona, Bus Nr. Rund 60 von Künstlern, Prominenten und Ambassadoren bemalte Elefanten geben bis Ende April ein imposantes, farbenfrohes Bild in unserer Stadt ab. Setzen Sie ein Zeichen und kämpfen Sie für das Leben der Elefanten. Die «Elephant Parade» hatte bereits Mitte März ein Gastspiel nahe der Rapperswiler Seepromenade. Sie illustrieren den Alltag von Dicky, Sandry, Rosa und weiteren Elefanten: in der Manege, Backstage, beim Training, auf Reisen und im Zoo. Dann aber ist Schluss mit der faszinierenden Ausstellung - dann geht ein schwieriges aber dennoch sehr erfolgreiches Ausstellungsjahr zu Ende. Stadtmuseum Rapperswil-Jona Knie's Elefanten - 100 Jahre Ausstellung 23.08 - 07.02 Kunst(Zeug)Haus Tomas Baumgartner Ausstellung 02.11 - 18.12 Textilaltro an der OST Ursula Waldburger Ausstellung 30.08 - 14.03 Stadtmuseum Rapperswil-Jona Brückenschlag Ausstellung 22.11 - 07.02 IG Halle weit Ausstellung Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Die Ausstellung im Kabinett … Mit der Ausstellung machen sie auf die Situation der stark gefährdeten Asiatischen Elefanten …